Wandern

GR 11 Pyrenäen

Im August 2021 bin ich mit Simone drei Wochen lang auf dem GR11 von Ost nach West gewandert. Simone hat schon die Alpen zu Fuß überquert und ich war froh, eine erfahrene Wanderin an meiner Seite zu haben. Wir hatten beide ein Zelt dabei, sind aber auch oft in Refugios untergekommen.

Etappe 01: Puigcerdà nach Refugi Malniu

Puigcerdà eignet sich sehr gut als Einstieg in den GR11. Ich bin nach Barcelona geflogen und mit dem Zug bis Puigcerdà gefahren. Das Hotel Terminus ist gut und abends gehen wir noch einmal gut Essen.

Die Wettervorhersage hat mich allerdings beunruhigt. Es waren schwere Gewitter vorhergesagt und ich habe keine Erfahrung mit Gewittern in den Bergen. Simone wollte aber unbedingt wenigstens bis zum nächsten Campingplatz gehen und das war eine gute Entscheidung. Das Wetter hat sich bis zum Abend gehalten als wir im Refugi Malniu ein Dach über dem Kopf

Etappe 02: Refugi de Malniu nach Refugi de I’Illa

Am nächsten Morgen fühle ich mich frischer als gedacht, das ist aber auch gut so, denn der Weg wird anstrengend. Der erste Blick auf Andorra ist allerdings fantastisch! Das Refugi de I’Illa liegt wunderschön. Allerdings zeigt sich hier zum ersten Mal eine Eigenheit der Spanier: Sie schlafen bei geschlossenem Fenster. Das ist nicht immer schön.

Etappe 03: Refugio de I’llla – Encamp

Am Morgen lassen wir unser Gepäck im Refugio und ersteigen den Colle de Pessant. Ohne den Rucksack ist das eine wahre Freude. Dann geht es durch ein schönes Tal bis kurz vor Encamp.

Videos

Eigentlich wollte ich nur Thomas zu Hause zeigen, wie die Wanderung so läuft, aber dann hat uns beiden das Filmen so viel Spaß gemacht, dass wir kleine Filme daraus gemacht haben. Das ist der erste Teil, der die Strecke in diesem Beitrag beschreibt. Eine Beschreibung der anderen Teile folgt in Kürze…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wgGQSFZWC-0

Hier geht es zum zweiten Teil:

Zweiter Teil Pyrenäen GR 11

Hier geht es zum dritten Teil:

Dritter Teil Pyrenäen GR 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.