SBF See: Fragebogen 10

Das hier sind alle Fragen zum Fragebogen 10 des SBF See. Fragen und Antworten sind zufällig angeordnet, jedes Mal anders. Wenn du ganz unten auf den Button “Abschicken” klickst, bekommst du eine Auswertung und die Auflösung der richtigen Antworten.

71. Welche Faktoren sind hauptsächlich für das Wettergeschehen, also für Wind und Niederschläge, ausschlaggebend?
225. Wie hat man sich beim Befahren von Naturschutzgebieten und Nationalparken zu verhalten?
88. Wie sind Verkehrstrennungsgebiete zu befahren?
123. Welches Fahrzeug gibt bei verminderter Sicht mindestens jede Minute etwa 5 Sekunden lang rasches Läuten der Glocke und unmittelbar danach ungefähr 5 Sekunden lang rasch den Gong schlagen?

187. Welche Bedeutung haben folgende Sichtzeichen?

206. Welche Bedeutung hat das Feuer einer Leuchttonne mit folgender Kennung?

39. Woran kann man erkennen, ob der Anker hält?
197. Welche Bedeutung hat folgende Kennung: "Oc (2) R. Whis."?
27. Welche Bedeutung hat folgendes Tafelzeichen?

132. Wie hat sich ein Segelfahrzeug im freien Seeraum oder außerhalb des Fahrwassers gegenüber einem in Sicht befindlichen fischenden Fahrzeug zu verhalten, wenn die Möglichkeit der Gefahr eines Zusammenstoßes besteht?
149. Was ist das für ein Fahrzeug und was ist zu beachten?

280. Was bedeutet das Flaggensignal "NC" auf einem Fahrzeug?
109. Welches Fahrzeug führt diese Signalkörper?

190. Welche Bedeutung hat folgende Tonne?

278. Wie verhindert man das Überbordfallen von Personen bei starkem Seegang?
161. Welches Schallsignal ist beim Einlaufen in Fahrwasser und Häfen zu geben, wenn die Verkehrslage es erfordert?
51. Weshalb setzt bei einem Fahrzeug mit Einbaumaschine und starrer Welle bei Aufnahme der Rückwärtsfahrt die Ruderwirkung erst relativ spät ein?
172. Was ist zu unternehmen, um die Schifffahrt zu warnen, wenn das eigene Fahrzeug gesunken ist und ein Schifffahrtshindernis darstellt?
14. Wie weichen zwei Motorboote aus, die sich auf entgegengesetzten Kursen nähern?
166. Wie haben Segelfahrzeuge im Fahrwasser, die nicht deutlich der Richtung eines Fahrwassers folgen, untereinander auszuweichen?
130. Wie hat sich ein Maschinenfahrzeug im freien Seeraum oder außerhalb des Fahrwassers gegenüber einem in Sicht befindlichen manövrierbehinderten Fahrzeug zu verhalten, wenn die Möglichkeit der Gefahr eines Zusammenstoßes besteht?
156. Was sind Fahrwasser im Sinne der Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung (SeeSchStrO) und der Schifffahrtsordnung Emsmündung (EmsSchO)?
97. Welches Fahrzeug führt diese Lichter?

244. Wie erhält man eine Standlinie?
276. Mit welchen Hilfsmitteln kann eine im Wasser treibende Person schnell und sicher an Bord genommen werden?
67. Wie oft muss man aufblasbare Rettungsmittel warten lassen?
82. Wann ist ein Fahrzeug manövrierunfähig?
118. Welche Fahrzeuge geben bei verminderter Sicht mindestens alle zwei Minuten drei aufeinander folgende Töne mit der Pfeife, und zwar lang, kurz, kurz

28. Welche Bedeutung haben folgende Schifffahrtszeichen?

239. Wo entnimmt man in der Seekarte die Seemeilen?

 

 

 

 

 

Hier geht es zurück zu den Fragebögen:
Fragebögen
Wenn du lieber nach Themengebieten üben möchtest geht es hier lang:
Lernen nach Themengebieten